Willkommen

Als Verlag für Wissenschaftsliteratur bieten wir ein breites Spektrum aktueller und zeitloser Fachtitel, vornehmlich aus sozial- und geisteswissenschaftlichen Disziplinen. In diesen Fachgebieten pflegen wir derzeit 42 wissenschaftliche Reihen. Neben unserem erklärten Ziel, den wissenschaftlichen Diskurs zu fördern, wenden wir uns mit einer zunehmenden Zahl allgemeinverständlicher aktueller Sachbücher auch an Leser, die sich kompetent über ein Themengebiet informieren und sich in aktuelle Diskussionen einklinken können möchten.

Verlagsprogramm
Unser vielfältiges Programm umfasst Monographien, Festschriften, Lehrbücher, Tagungsbände, Texteditionen sowie Dissertationen und Habilitationsschriften in vielen Disziplinen. So finden Sie beim Stöbern in unserem Verlagsprogramm beispielsweise eine Erstveröffentlichung von Briefen Albert Einsteins, eine medienwissenschaftliche Aufarbeitung der innovativen TV-Serie "Lost", Antworten auf die Frage, wie Sie sich vegan ernähren können, ohne an Vitamin-B12-Mangel zu leiden, eine fundierte Auseinandersetzung mit den stillschweigenden Prämissen der Finanzmarkttheorien, von denen jede einzelne für sich beansprucht, mehr oder minder sichere Investmentratschläge zu geben, eine von den Göttinger Politologen um Franz Walter vorgelegte Halbzeitbilanz der Regierung Merkel, Hintergrundanalysen zu Wladimir Putin innerhalb unserer viel beachteten Reihe Soviet and Post-Soviet Politics and Society, Antworten auf die Frage, wo wir aufgrund des Klimawandels in Deutschland in den nächsten Jahrzehnten mit dem Auftreten der Malaria zu rechnen haben, Lehrbücher zur romanischen Sprachgeschichte innerhalb unserer Reihe Romanische Sprachen und ihre Didaktik, Evolutionsbiologische Grundlagen zu weiblichem und männlichem Rollenverhalten, eine historiographische Gesamtdarstellung der Geschichte Frankreichs  gleichermaßen wie eine packende autobiographische Erzählung, in der über die 42 Tage des Niemandslands der Freien Republik Schwarzenberg aus eigener Anschauung mitreißend berichtet wird.

Wer sich nach all den Fakten mit Fiktion entspannen will, wird in unserer kleinen, aber feinen Edition Noëma fündig.
Wir wünschen viel Freude beim Entdecken!

Im Fokus